HomeCityguidePopkulturLifestyleShop

 

dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH Bobby Brown

 

Star-News: Haft  für  Bobby  Brown  wegen  Alkohol  am  Steuer

Los Angeles (dpa) - Der US-Sänger und Ex-Mann der gestorbenen Soul-Diva Whitney Houston, Bobby Brown (44), muss nach Medienberichten ins Gefängnis.

Ein Gericht in Los Angeles habe Brown wegen eines Alkoholdelikts zu 55 Tagen Haft verurteilt, berichtete das Promi-Portal «Tmz.com» am Dienstag. Brown war im vergangenen Oktober von der Polizei gestoppt und wegen Verdachts auf Alkohol am Steuer festgenommen worden. Nach einem ähnlichen Vorfall im Frühjahr hatte er einen mehrwöchigen Aufenthalt in einer Entzugsklinik absolviert.

Brown bekannte sich am Dienstag zu den Vorwürfen schuldig. Zusätzlich zu der Haftstrafe erhielt er vier Jahre auf Bewährung und die Auflage, an einem 18-monatigen Entzugsprogramm teilzunehmen. Spätestens am 20. März muss er die Haftstrafe antreten.

Weiterführender Link:

Tmz-Bericht

PASSENDES IM NETZ
Leser-Kommentare (1)
montana_oezi (10.10.11 - 05:33)
ist in ordnung...

das er leer ausgeht finde ich sehr angemessen,denn wie gesagt er (joe) hat seine kinder nur ausgenutzt,wenn man denn kids die kindheit stiehlt,ist wie eine misshandlung (meine meinung). RIP

BEITRAG SCHREIBEN

Überschrift

Name


Ihr Kommentar 
AGB

Beitrag abschicken
 

Kuriositätenkabinett

Kuriositätenkabinett AFP Fotogaleriezur Fotogalerie