HomeCityguidePopkulturLifestyleShop

 

dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH Helen Mirren

 

Star-News: Helen  Mirrens  rosa  Haarschopf

London (dpa) - Mit rosa gefärbten Haaren hat Schauspielerin Helen Mirren (67) bei der Vergabe des britischen Filmpreises Bafta für Aufsehen gesorgt.

«Ich habe America's Next Top Model geschaut, und da gab es eine Teilnehmerin, die rosa Haare hatte. Ich fand, dass sah so hübsch aus. Also im Grunde kopiere ich sie», sagte Mirren am Sonntag auf dem roten Teppich in London.

Die normalerweise hellblonde Britin war für ihre Rolle in «Hitchcock» als Beste Hauptdarstellerin nominiert, der Preis ging jedoch an die Französin Emmanuelle Riva (85) für ihre Leistung in «Amour».

PASSENDES IM NETZ
Leser-Kommentare (1)
montana_oezi (10.10.11 - 05:33)
ist in ordnung...

das er leer ausgeht finde ich sehr angemessen,denn wie gesagt er (joe) hat seine kinder nur ausgenutzt,wenn man denn kids die kindheit stiehlt,ist wie eine misshandlung (meine meinung). RIP

BEITRAG SCHREIBEN

Überschrift

Name


Ihr Kommentar 
AGB

Beitrag abschicken
 

Kuriositätenkabinett

Kuriositätenkabinett AFP Fotogaleriezur Fotogalerie