HomeCityguidePopkulturLifestyleShop

 

dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH Gérard Depardieu

 

Star-News: «Le  Figaro»:  Depardieu  ist  die  Spitze  des  Eisbergs

Paris (dpa) - Die konservative Pariser Zeitung «Le Figaro» kommentiert am Samstag die Zahl der französischen Steuerflüchtlinge nach der Kritik am Umzug des Schauspielers Gérard Depardieu nach Belgien:

«Zusammen mit dem Schauspieler Depardieu fühlen sich viele Menschen in Frankreich durch diese Moralpredigten beschimpft und erniedrigt. Es sind nicht nur berühmte Filmschauspieler und Manager von Konzernen des (Börsenindexes) CAC 40, die ein Leben außerhalb Frankreichs erwägen. Auch immer mehr junge Manager oder Absolventen von Handelshochschulen wollen das Land verlassen. Was für Perspektiven kann ihnen eine Gesellschaft bieten, in der Erfolg und Wohlstand suspekt sind und in der Unternehmergeist durch eine hohe Besteuerung bestraft wird? Das lässt talentierte Menschen verzweifeln.»

PASSENDES IM NETZ
Leser-Kommentare (1)
montana_oezi (10.10.11 - 05:33)
ist in ordnung...

das er leer ausgeht finde ich sehr angemessen,denn wie gesagt er (joe) hat seine kinder nur ausgenutzt,wenn man denn kids die kindheit stiehlt,ist wie eine misshandlung (meine meinung). RIP

BEITRAG SCHREIBEN

Überschrift

Name


Ihr Kommentar 
AGB

Beitrag abschicken
 

Kuriositätenkabinett

Kuriositätenkabinett AFP Fotogaleriezur Fotogalerie