HomeCityguidePopkulturLifestyleShop

 

dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH Green Day

 

Musik-News: Green  Day  vollenden  ihre  Trilogie

Berlin (dpa) - Es ist vollbracht: Green Day haben nach «Uno!» und «Dos!» mit ihrem Album «Tré!» ihre innerhalb weniger Wochen veröffentlichte Trilogie mit fast vierzig Songs abgeschlossen. Ein ganz schönes Brett...

Ihr Gesamtkunstwerk mit leichtem Hang zum Größenwahn haben die US-Pop-Punker mit einer Party verglichen: «Beim ersten Album kommst du in Stimmung für die Party. Beim zweiten bist du auf der Party. Und beim dritten räumst du das Chaos auf», beschreibt Frontmann Billie Joe Armstrong laut seiner Plattenfirma Warner das Konzept.

Für Armstrong selbst ist das Fest schon länger vorbei. Der Sänger und Gitarrist ist seit seinem Ausraster bei einem Konzert im September in einer Entzugsklinik. Mit Green Day soll es auf jeden Fall aber weitergehen. Auf der Website der Band sind Konzerte ab Mai 2013 angekündigt. Songs haben sie ja reichlich...

... und die haben die unterschiedlichsten Farben: Da gibt es Rock'n'Roll-Schmachtfetzen mit Bläser-Section («Brutal Love»), reichlich Power-Pop mit schönen Melodien («Missing You»), feine Balladen («Drama Queen») mit Akustikgitarren und Hymnen («Walk Away»). Das ist vielleicht nicht immer ganz aufregend, Spaß aber machen Green Day nach einem Vierteljahrhundert immer noch.

Das Abenteuer der Trilogie erzäht die Band schließlich in dem Film «Quatro!», der Anfang 2013 erscheinen soll.

Weiterführender Link:

Website

PASSENDES IM NETZ
Leser-Kommentare
BEITRAG SCHREIBEN

Überschrift

Name


Ihr Kommentar 
AGB

Beitrag abschicken