HomeCityguidePopkulturLifestyleShop
AFP untitled

 

Weihnachten: Was  Mann  Frau  schenkt  -  und  was  bloß  nicht

Weihnachten - da steht Männern der Schweiß auf der Stirn: Was soll man der Liebsten schenken? Und was auf keinen Fall? Tipps, wie der Tag unterm Baum zum Erfolg wird.

Von Oliver Völkl

Noch drei Wochen bis Weihnachten. Vorausgesetzt der Weltuntergang (laut Maya-Kalender am 21. Dezember) macht der Menschheit keinen unangenehmen Strich durch die Rechnung. Optimistisch gesehen ist noch jede Menge Zeit, sich auf das Fest der Liebe vorzubereiten.

Die Frage aller Fragen: Was schenke ich meiner Liebsten? Und was auf keinen Fall? Denn Weihnachten sind sensible Tage, was den Fortbestand von Beziehungen anbelangt. Um Stress mit der Partnerin zu vermeiden, hat MAX Geschenke-Tipps gesammelt.

Wichtige Prämissen: Es geht nicht darum, wie viel man schenkt. Es geht auch nicht darum, wie viel man ausgibt. Es geht darum zu zeigen, dass man die Partnerin mit ihren Wünschen, Bedürfnisse und Vorlieben kennt. Deswegen gibt es leider keinen Königsweg, was passende Geschenke für Frauen betrifft. Pauschalisieren kann man nur wenig, trotzdem sollten folgende Ratschläge weiterhelfen.

Ein Erlebnis zu zweit

Verschenken Sie ein gemeinsames Erlebnis - das kommt immer gut an: Kurzurlaub, Wellness-Wochenende, Konzertbesuch. Oder sonst irgendetwas, wo man abseits des Alltags Zeit miteinander verbringen kann. Was genau, hängt von ihrer Partnerin ab. Die romantische bevorzugt einen Ausflug in die Berge, die hedonistische Candle-Night-Dinner und Massage, und die ausgeflippte Frau vielleicht ein Marylin-Manson-Konzert. Was nicht geht: Die Frau einfach zum Heimspiel des eigenen Lieblingssportclubs mitnehmen. Oder zum Essen bei Verwandten.

Unterwäsche und Schuhe

Dessous und Reizwäsche zu verschenken, hört sich verlockend an. Immerhin hat Mann davon auch etwas - vielleicht sogar noch unterm Baum. Man kann bekanntlich nicht nur Geschenke dort auspacken. Doch Vorsicht: Nicht jede Frau fühlt sich in supersexy Unterwäsche wohl. Neben der Optik müssen auch Tragekomfort und Größe stimmen. Ähnliches gilt für Schuhe. Einfach mal im Schrank nachsehen, was der Dame so gefällt und dann mit eigenen Vorstellungen abgleichen. Zur Sicherheit: Rechnung zum Umtauschen aufheben.

Parfüm und Schmuck

Nicht besonders kreativ, dafür kann wenig schief gehen. Meist gibt es ein Lieblingsparfüm - einfach nachkaufen! Oder schauen, ob es davon noch Badewässerchen, Seifen oder sonstige duftende Zusatzutensilien gibt. Beim Schmuck wird es da schon schwieriger. Am besten auf Anspielungen vorm Juwelierladen oder beim Surfen im Internet achten. Selbst ein teurer Diamantring bringt nichts, wenn er nicht gefällt und für immer im Schmuckkästchen verschwindet.

Etwas Warmes - der Geheimtipp

Frauen frieren schneller als Männer. Das liegt an einer Kombination aus weniger Muskeln, mehr Fett und einer dünneren Haut und ist ganz normal. Deswegen bietet sich beinahe alles als Weihnachtsgeschenk an, was warm macht und/oder warm hält: Kuscheldecke, dicke Skisocken, Wärmflasche, Handschuhe, Schal oder stylische Wollmütze.

Gefährliche Geschenke

Auch wenn Sie schon mal davon gesprochen hat, gerne diesen oder jenen Kurs zu machen. Schenken Sie ihr keine Mitgliedschaft im Fitness-Center oder bei einem Sportverein. Das kann und wird missverstanden werden! Und nicht auf Yoga oder Tanzkurs einlassen, wenn Sie gar nicht mitmachen wollen. Das endet im Fiasko. Ebenso gefährlich: Jede Art von Haushaltsgeräten verschenken, auf gar keinen Fall Staubsauger oder Bügeleisen. Auch vermeiden: Anti-Falten-Creme und Zellulitis-Mittel.

Zudem sollten Gutscheine jeder Art nur die absolute Notlösung sein. Damit geben Sie zu, sich keine oder zu spät Gedanken gemacht zu haben.

Freundin fragen, Alkohol kaltstellen

Wenn Sie jetzt immer noch unschlüssig sind, wie Sie Ihrer Partnerin eine Freude bereiten können, fragen Sie deren beste Freundin. Die weiß über alles bestens Bescheid, garantiert. Und stellen Sie Prosecco oder Champagner am Heiligabend kalt. Dann läuft es auch an Weihnachten flüssig.

PASSENDES IM NETZ
Leser-Kommentare
BEITRAG SCHREIBEN

Überschrift

Name


Ihr Kommentar 
AGB

Beitrag abschicken
 

Kuriositätenkabinett

Kuriositätenkabinett AFP Fotogaleriezur Fotogalerie