HomeCityguidePopkulturLifestyleShop
dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH Jorge Gonzalez erwartet mehr als sexy Hüftschwung

 

TV-News: Jorge  Gonzalez  erwartet  mehr  als  sexy  Hüftschwung

Hamburg/Berlin (dpa) - Publikumsliebling Jorge Gonzalez (45) erwartet von einem guten Tänzer mehr als einen sexy Hüftschwung.

«Entscheidend ist, was du für Emotionen rüberbringst», sagte der Catwalk-Trainer, der in der nächsten RTL-Show «Let's Dance» mitmacht, der Zeitschrift «Gala». Dem Bericht zufolge wird er dort Juror sein.

Gonzalez selbst tanzt laut eigenen Worten, seit er zwei Jahre alt war. «Auf Familienfeiern habe ich meinen Papa und meinen großen Bruder gesehen, und dann haben ich auch angefangen, mit dem Popo zu wackeln.» Letztlich komme es beim Tanzen aber nicht nur auf die richtigen Schritte an, meint Gonzalez. «Perfekte Technik ohne Passion - das ist wie eine hübsche Frau, der das gewisse Etwas fehlt.»

RTL wird im Frühjahr Details zur neuen «Let's Dance»-Staffel und deren Personal bekanntgeben. Der gebürtige Kubaner, der als Lauftsteg-Coach von Heidi Klums Modelcasting «Germany's next Topmodel» bekannt wurde, ist seit Wochen für «Let's Dance» im Gespräch.

PASSENDES IM NETZ
Leser-Kommentare
BEITRAG SCHREIBEN

Überschrift

Name


Ihr Kommentar 
AGB

Beitrag abschicken