HomeCityguidePopkulturLifestyleShop
Petter Hegre/Edition Skylight

 

Petter Hegre: 100  Naked  Girls

Der Titel sagt eigentlich schon alles: Petter Hegres neuestes Buchprojekt zeigt nackte Frauen in 100 verschiedenen Posen - in einem für ihn typischen, immer wiederzuerkennenden Stil.

Bereits sein letztes Werk "Luba" hat ihm viel Lob gebracht. Mit der aktuellen fotografischen Sammlung "100 Naked Girls" führt Fotograf Petter Hegre seine Arbeit fort, die er als "The New Nude" bezeichnet. Hegre hat den Glamour des letzten Jahrhunderts völlig verbannt und bringt mit seinen Fotos eine eigene Art von Romantik ins Spiel.

Er zählt mittlerweile zu den wichtigsten Fotografen seiner Generation. Aus seinen Bildern spricht weniger plumpe Pornografie als vielmehr prickelnde Erotik - eine wahre Kunst, bedenkt man, dass der einzige Inhalt des Buches nackte Frauen in 100 verschiedenen Posen und Blickwinkeln sind. Hegre verzichtet (meistens) auf völlige Nacktheit als auch auf aufwändige Accessoires: hier ein perfekt platziertes Weinglas, dort eine Melone, da ein paar Knöpfe einer Uniform - ein Blick auf die Schönheiten lohnt in jedem Fall.

Buchinfo:
Petter Hegre: 100 Naked Girls, Edition Skylight, 39,95 Euro

PASSENDES IM NETZ
Leser-Kommentare (1)
chris (14.09.06 - 08:07)
100 prozentige vollendung

ein riesen lob und großen respekt an petter hegre! habe selten solch perfekte bilder gesehen...

BEITRAG SCHREIBEN

Überschrift

Name


Ihr Kommentar 
AGB

Beitrag abschicken