HomeCityguidePopkulturLifestyleShopNEWS

Events.  City.  

Bulgan Molor-Erdene Bodi Bill

 

Bodi Bill "What": Die  Flamme  des  Electro

Bodi Bill machen auf der "What"-Tour Zwischenhalt in München und bringt die Konzerthalle zum Schmelzen Wir waren dabei.

Von Bulgan Molor-Erdene

Es hätte so gut dazu gepasst: Nach dem Konzert hätten wir in einen Schleier aus Schnee, in einen Nebel aus Atem und Rauch tauchen müssen, während die klirrende Kälte nach unseren Gliedmaßen greift. Die Musik von Bodi Bill entzündet nämlich eine innere Flamme, die den tiefsten Winter abweist. Der Abend aber fühlt sich, obwohl der 13. Dezember, mehr wie ein lauer Oktober an. Da bleibt nichts übrig, als nach dem Konzert weiterzuschwitzen. Bodi Bill haben in München das ausverkaufte Ampere zum Kochen gebracht.

Der Gesang bringt die Farben

Es ist unmöglich sie musikalisch zu verorten. Ihre Platten klingen nach einem Gemisch aus Minimal und Soul-Gesang. Es lädt zu einem Tanz ein, dem ein bloßes Wippen der Beine oder Schwingen der Arme nicht gerecht würde. "Ausdruckstanz", fordert der Sänger Fabian Fenk und löst sich selbst in ekstatischer Balz auf. Warme Klangräume umwickeln weiche Beats, die stetig auf dem Weg zum Ausbrechen marschieren und um Entladung bitten. Bodi Bill kreieren Spannung, sie fesseln, sie leben von der kontinuierlichen Überraschung. Dieser Zustand wird nur von dem Sänger aufgebrochen. Fabian Fenk singt so emphatisch wie kaum ein anderer Künstler in Deutschland - ach was! - auf der Welt. Er entfesselt, was sich an Spannung aufgeladen hatte und gibt das Go zum Ausdruckstanz. Zwischenzeitlich übernimmt ein DJ-Set die Bühne, und bietet sozusagen Bodi Bill instrumental. Dieses Intermezzo bleibt eher blass - der Gesang mit all seinen Farben fehlt.

Bodi Bill präsentierten neben älteren Liedern der Platten "Next Time" und "No More Wars" natürlich viele Stücke des neuen Albums "What". Das Neue wie "Brand New Carpet" fügt sich kompromisslos zu den alten Sachen wie "I Like Holden Caulfield" oder "Depart". Live gestalten sie die Lieder ohnehin komplett nach dem Gusto des Abends, das legt eine Schippe Spannung noch dazu. Dieser Abend sollte heiß werden. Ein bisschen Schnee hätte danach gut getan.

Mehr vom Konzert sehen Sie in unserer Bildergalerie.

PASSENDES IM NETZ
 

City

Guide


München

Internationalen Flair und regionale Gemütlichkeit - Die "Weltstadt mit Herz" im Cityguide entdecken

Hotels

Restaurants


Nightlife

alle Tipps


Zeit

Heute
Morgen
Dieses Wochenende

Kategorie

Konzerte & Nachtleben
Kunst & Schauspiel
Gesellschaft & Freizeit
ANZEIGE

Hamburg tanzt!

25. Februar 2017,
Fabrik

powered by openeventnetwork
 

Neue User

MAX-Online
Sinned19

Sinned19

Irrläufer
Irrläufer

Dabei seit 04.05.2015


EventInc

EventInc

Irrläufer
Irrläufer

Dabei seit 28.04.2015


Peter7667

Peter7667

Irrläufer
Irrläufer

Dabei seit 13.04.2015