HomeCityguidePopkulturLifestyleShop
Reuters untitled

 

Kulturwelt: Ai  Weiwei  tanzt  Gangnam  Style

Eine Parodie mit politischer Botschaft auf Psys Erfolgsvideo stellte der chinesische Dissident Ai Weiwei ins Netz: "Gras-Sumpf-Pferd" nennt er seinen Gangnam-Style, eine Anspielung auf chinesische Zensur im Netz.

Eine Parodie mit politischer Botschaft auf Psys Erfolgsvideo stellte der chinesische Dissident Ai Weiwei ins Netz: "Gras-Sumpf-Pferd" nennt er seinen Gangnam-Style, eine Anspielung auf chinesische Zensur im Netz.

Der regierungskritische Künstler Ai Weiwei springt auf den Hype um das Video "Gangnam Style" des koreanischen Rappers Psy auf. Seit Mittwoch, den 24. Oktober 2012, ist auf Youtube Ai Weiweis Video "Gras-Sumpf-Pferd-Stil" online. Darin tanzt der Künstler den bereitbeinigen Tanz, den das Original zum Hit machte. Das Video ist aber wohl nicht nur als freundliche Parodie auf Psys Spaßclip gedacht, sondern enthält einige Bilder, die gegen die chinesische Regierung gerichtet sein dürften.

Das beginnt schon bei dem merkwürdigen Titel, der auf Zensur im Internet anspielt. Lieb und freundlich sollen nämlich die Nutzer der chinesischen Soial-Media-Netzwerke sein. Fluchen ist verboten. Flüche werden zensiert. Als Ausweg haben die findigen Chinesen das Wort "Gras-Sumpf-Pferd" (草泥马) erfunden. Das ist zunächst im Chinesischen genauso sinnlos wie im Deutschen, doch klingt das unschuldige Wort (Cao Ni Ma) wie eine sehr deftige Beschimpfung. Lassen wir es uns so umschreiben: Es ist die Aufforderung, doch mit der eigenen Mutter zu schlafen, nur kürzer formuliert.

Das also ruft Ai Weiwei den Machthabern zu. An einer Stelle des Videos tanzt er nackt und hält sich eine Plüschversion des Gras-Sumpf-Pferdes vor den Schritt. Zuvor holt er Handschellen aus der Tasche seins Sakkos, das dem von Psy im Original sehr ähnlich sieht und an einer andere Stele tanzt eine ganze Gruppe in weißen Uniformen, bewacht von berittenen Polizisten.

Ai Weiwei wird von der chinesischen Regierung genau beobachtet. 2011 musste er 81 Tage im Gefängnis verbringen. Da sein Pass eingezogen wurde, kann er sein Heimatland gegenwärtig nicht verlassen. Mitte dieses Jahres wurde er wegen angeblicher Steuerdelikte zu einer hohen Geldstrafe verurteilt.

Psys Video hat über 530 Millionen Abrufe seit dem 15. Juli 2012 gesammelt. Der überdrehte Clip wurde ein so viraler Hit, dass sich überall auf der Welt Nachahmer des ungewöhnlichen Tanzes fanden. Erst kürzlich traf ihn der UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und meinte, er sei so cool, dass er die globale Erwärmung stoppen könne.

mh

Weiterführender Link: Original-Video von Psy
Ai Weiweis Parodie
PASSENDES IM NETZ
Leser-Kommentare
BEITRAG SCHREIBEN

Überschrift

Name


Ihr Kommentar 
AGB

Beitrag abschicken
 

Zeit

Heute
Morgen
Dieses Wochenende

Kategorie

Konzerte & Nachtleben
Kunst & Schauspiel
Gesellschaft & Freizeit
ANZEIGE

Weihnachten Stress Frei,

29. November 2014,
E Libby Op den Rhein, Hei

powered by openeventnetwork
 
Personen

Abreise am:
Rückreise am: